Home » Books » Music » History & Criticism

Allgemeine Geschichte Der Musik, Vol. 2 [GER]

Mit Bildern Und Notenbeispielen (Classic Reprint)

By Richard Batka

US$22.43  
Free Shipping Worldwide
Ships from UK supplier
Rating:
 
Register or sign-in to rate and get recommendations.
Format: Paperback, 350 pages
Other Information: , black & white illustrations
Published In: United States, 13 October 2016
Language: German
Excerpt from Allgemeine Geschichte der Musik, Vol. 2: Mit Bildern und Notenbeispielen Wiederum, wie am Ende des 13. Jahrhunderts, sollte Florenz der Aus gangspunkt des neuen Stiles werden, die Stadt, wo Cosimo von Medici die platonische Akademie gegrundet hatte und wo die grossten Kunstler und Gelehrten Italiens sich zusammenfanden. Aus der Camerata, dem Zirkel geist voller Dilettanten, die etwa seit 1580 im Hause des Grafen Bardi verkehrten und dessen Seele der Dichter Rinuccini war, ging die Opposition gegen die Polyphonie hervor und erwuchs der Gedanke einer Musik auf hellenischer Grundlage, die aller jener wunderwurdigen Wirkungen fahig ware, welche die alten Schriftsteller an der Tonkunst preisen und die man durch den Kontrapunkt herbeizufuhren ausserstande sei. Vincenzo Galilei, der Vater des grossen Astronomen, der Entdecker der altgriechischen Hymnen des Mesomedes, war der erste, der es versuchte, eine monodische Musik in alt griechischer Art zu schreiben, indem er die Ugolinoszene aus Dantes holle und danach einige Klagelieder des J eremias fur eine Singstimme mit Viola begleitung komponierte. Diese (leider verloren gegangenen) Versuche gefielen den humanistischen Kreisen im allgemeinen uberaus, wiewohl es viele Musiker der alten Schule gab, die sich daruber lustig machen. Gegen einen solchen, seinen einstigen Lehrer Zarlino, wandte sich Galilei spater (1602) in einer programmatischen Schrift della musica antica c moderna. Darin verlangt er von der Musik Wahrheit des Ausdrucks im innigsten Anschluss an die Poesie. wie man Seelenbewegungen richtig und wahr ausspricht, konnen die Musiker in der ersten besten Tragodie oder Komodie, welche von Schau spielern dargestellt wird, lernen. Sie sollen da auf die Betonung des Einzelnen achten, wie die Stimme hoch oder tief, die Rede langsam oder schnell ist, wie die Worte akzentuiert werden, wie der Furst mit den Vasallen oder mit dem ihn An ehenden, wie der Zornige, wie der Eilfertige, wie die Matrone, wie das Madchen, wie der einfaltige Knabe spricht, wie die schlaue Buhlerin, wie der Liebende zur Geliebten, um ihr das Herz zu ruhren usw. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works."
EAN: 9781333941017
ISBN: 1333941013
Publisher: Forgotten Books
Dimensions: 22.86 x 15.24 x 1.85 centimeters (0.47 kg)
Age Range: 15+ years
Tell a friend

Their Email:

Reviews

Review this Product

BAD GOOD
 

Related Searches

 

This item ships from and is sold by Fishpond World Ltd.