Free Shipping Anywhere in the World

Shop over 1 Million Toys in our Huge New Range

Der Historiker und Humanist Johannes Aventinus (1477 - 1534, geboren als Johann Turmair), vollendete die Baierische Chronik als Bearbeitung seiner Annales Ducum Boiariae (1521) in teutsche[r] Zunge nach elfjahriger Arbeit 1533 in Regensburg. Entstanden im Auftrag der bayerischen Herzoge Wilhelm und Ludwig, eine Weltgeschichte Bayerns zu verfassen, und aufgrund von Aventinus' neutraler Perspektive von denselben bis zu deren Tod verboten, markiert die Baierische Chronik einen Wendepunkt der deutschen Historiographie. So liegt die Besonderheit der Chronik nicht nur in Aventinus' ungewohnlich gewandtem Gebrauch des Bayerischen, sondern vor allem auch in seiner grundlichen Methodik beim personlichen Studium von Originalquellen - ein Novum zu seiner Zeit sowie in der moralischen und padagogischen Intention des Autors.
Product Details
Look for similar items by category
Home » Books » History » General
Item ships from and is sold by Fishpond World Ltd.
Back to top